Auswirkungen des Coronavirus

 

Zu unserem Bedauern müssen wir die Reisen nach Nordmazedonien, Thessaloniki, Serbien, Triest und Bosnien-Herzegowina im April sowie die Reisen nach Lemberg, Georgien Nr. 7, Podolien-Wolhynien, Odessa, Aserbaidschan, Moskau, Kiew, Charkiw, St. Petersburg und Wolgograd-Rostow im Mai leider absagen, da die Coronasituation noch zu unsicher ist.
 
Die drei Reisen in die postjugoslawischen Länder werden wir im April oder Mai 2022 erneut anbieten.
Bei der Reise nach Thessaloniki würde es uns freuen, wenn der Herbsttermin (25.9.-3.10.), bei dem es noch freie Plätze gibt, für Sie in Frage käme.
Für die Reise nach Lemberg ziehen wir einen Zusatztermin im Herbst (September/Oktober) in Erwägung, es gibt noch freie Plätze auf der Reise im Juni (19.-27.6.).
Für die Reisen nach Podolien-Wolhynien und Kiew prüfen wir ebenfalls eine Verlegbarkeit in den Herbst.
Bei der Reise nach Charkiw gibt es noch freie Plätze für den Termin 3.-12.9.
Bei der Reise nach Georgien gibt es noch freie Plätze im September (14.-24.9.) und im Oktober (2.-12.10.).
Die Reise nach St. Petersburg bieten wir in diesem Jahr noch im Sommer (10.-19.7.) und im Herbst (28.8.-6.9.) an.
Ebenfalls im Herbst diesen Jahres ist noch die Teilnahme an den Reisen nach Moskau (4.-13.9.) und Wolgograd-Rostow (11.-22.9.) möglich.
Wir erwägen, die Reise nach Aserbaidschan auf den 12.-21.10. zu verschieben (kombinierbar mit Georgien).
 
Bei allen anderen Reisen informieren wir die Gebuchten spätestens 30 Tage vor Reisebeginn.
Stand: 6.4.21, 21:00 Uhr

Fragen an Ex Oriente Lux?

 

Ex Oriente Lux Reisen
Kleine Auguststr. 5 (NEU!)
D-10119 Berlin

Deutschland - Germany

 

fon: +49 (030) 62 90 82 05

fax: +49 (030) 62 90 82 09

info@eol-reisen.de

 

Wir sind für Sie da:

Montag-Freitag 10-17 Uhr

 

Sie können uns telefonisch, per Mail oder Fax erreichen. Wir helfen Ihnen gerne weiter!