Das Ex Oriente Lux Büro-Team

Thomas Reck

Thomas Reck ist Slawist und Osteuropa-Historiker, konzipiert und leitet seit 1989 Studienreisen in die Ukraine, die USA, nach Polen, Russland, Georgien, Armenien, Aserbaidschan, Slowenien, Bosnien-Herzegowina und Griechenland. Er lebte längere Zeit in Polen, arbeitete für die Aktion Sühnezeichen Friedensdienste und leitete Seminare in der Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannseekonferenz in Berlin. Gründer von Ex Oriente Lux Reisen.

 

Jürgen Bruchhaus

Jürgen Bruchhaus ist Osteuropa-Sozialwissenschaftler und Diplom-Mathematiker, konzipiert und leitet seit 2000 Studienreisen nach Russland, Weißrussland, Polen, Serbien, Mazedonien, Albanien, Bulgarien, Rumänien, in die baltischen Länder und in die Republik Moldau. Er arbeitete lange in der politischen Erwachsenenbildung und engagiert sich im interkulturellen Austausch zwischen Ost und West. Zahlreiche Auslandsaufenthalte. Gründer von Ex Oriente Lux Reisen.

Sofija Onufriv

Sofija Onufriv hat an der Lemberger Universität Germanistik studiert. Tätigkeiten bei der Stadtverwaltung Lemberg, der Sorosstiftung, der Kulturzeitschrift „ji“. Übersetzte Juri Andruchowytsch ins Deutsche, Thomas Brussig ins Ukrainische. Lebt als staatlich geprüfte Dolmetscherin und Übersetzerin seit 2008 in Berlin. Unterstützt im EOL-Büro organisatorisch, konzeptionell und reiseleitend die Ukrainereisen.

Fanny Stroh

Fanny Stroh studierte Osteuropastudien, Politikwissenschaft und Slawistik an der FU Berlin und in Potsdam. Freiwilligendienst in einem Projekt mit sozial benachteiligten Jugendlichen in Estland, zu ihren zahlreichen Auslandsaufenthalten zählen auch Studium und Praktikum in Moskau. Verstärkt seit 2009 das EOL Büro, konzipiert und leitet Reisen nach Russland, Usbekistan, Kirgistan, Armenien, Georgien, Estland, Bosnien-Herzegowina und in die Ukraine.

 

Fragen an Ex Oriente Lux?

 

Ex Oriente Lux Reisen
Neue Grünstr. 38
D-10179 Berlin

Deutschland - Germany

 

fon: +49 (030) 62 90 82 05

fax: +49 (030) 62 90 82 09

info@eol-reisen.de

 

Wir sind für Sie da:

Montag-Freitag 10-17 Uhr

 

Sie können uns telefonisch, per Mail oder Fax erreichen. Wir helfen Ihnen gerne weiter!