28,15,0,50,1
1,600,60,1,5000,1000,20,2000
90,300,0,50,12,25,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,1,0,0,0,40,10,5,0,1,0,15,0,1
Lemberg: Marktplatz Foto: Thomas Reck
Lemberg: Marktplatz
Lemberg: Marktplatz
Czernowitz: Musikverein am Rudolfsplatz Foto: Thomas Reck
Czernowitz: Musikverein am Rudolfsplatz
Czernowitz: Musikverein am Rudolfsplatz
Pruth bei Jaremtscha Foto: Roberta Wirminghaus
Pruth bei Jaremtscha
Pruth bei Jaremtscha
Unterwegs auf die Howerla Foto: Sofia Onufriv
Unterwegs auf die Howerla
Unterwegs auf die Howerla
Ternopil Foto: Thomas Reck
Ternopil
Ternopil
Kiew: Werchowna Rada (Parlament) Foto: Thomas Reck
Kiew: Werchowna Rada (Parlament)
Kiew: Werchowna Rada (Parlament)
Atlas und Herakles Foto: Thomas Reck
Odessa: Atlas und Herakles
Odessa: Atlas und Herakles

 

Reiseziele in der Ukraine

 

Link zu den Reisekarten

 

Lwiw – Lemberg

Hauptstadt Galiziens und Metropole der Westukraine. Ukrainer, Polen, Juden in Galizien. Österreichische Einflüsse. Ukrainisches Piemont. Lemberg–Breslau. Jüdisches Leben. Exkursion nach Brody (Joseph Roth) und Schowkwa („Ideale“ Renaissancestadt).

Tscherniwzi – Czernowitz

„Babylon Mitteleuropas“ und „Kleinwien des Ostens“. Vielvölkervergangenheit der Bukowina. KuK. Jüdisches Leben. Literatur (Celan, Ausländer u.a.). Drogenhilfeprojekt. Exkursionen nach Sada Gora und Podolien, Aufenthalt in Zablotow (Manès Sperber).

Ostgalizien - Transkarpatien

Drohobytsch, Iwano-Frankiwsk (Stanislau), Mukatschewo, Uschhorod, Zwischenaufenthalte in Posen und Kaschau

Historische Regionen beidseits der Karpaten. Jüdisches Leben. Bruno Schulz, der „galizische Kafka“. Ölbarone im „galizischen Pennsylvanien“. Neue ukrainische Literatur. Dichterlesung (Halyna Petrosanjak). KuK. Huzulen in den Karpaten. Geografischer Mittelpunkt Europas. Roma, Ungarn, Rumänen und Weinbau (mit -probe) in Transkarpatien, der ukrainischen Toskana.

Waldkarpaten

Mischhirja, Synewyrsee, Kolotschawa, Deljatyn, Werchowyna/Schabie, Kryworiwnja, Howerla, Wyschnyzja/Wischnitz, Kolomyja, Kosmatsch

Huzulen, Räuber, Bergjuden und Bojken in grandioser Natur. Wunderbare Natur (Synewyrsee und Nationalpark, Howerla – höchster Berg der Ukraine – Almen, Täler, Wälder, Flüsse). Wechselhafte Staatszugehörigkeit: Österreich-Ungarn, Polen, Rumänien, Tschechoslowakei, Sowjetunion, Ukraine. "Karpatenvölker" Huzulen, Bojken, Bergjuden. Berglandschaft als Inspiration für Künstler. Zerstörungen des 20. Jahrhunderts durch Naziokkupation und Sowjetherrschaft. Ringen der Ukraine um ihre Unabhängigkeit auch im vermeintlich unpolitischen Raum.

Podolien - Wolhynien: Kosakisch-Chassidisch-Adlig

Ternopil/Tarnopol, Sbarasch, Kremenez, Medschybisch, Scharhorod, Mohyliw Podilskyj, Tultschyn, Brazlaw, Uman, Schytomyr, Berdytschiw

Eine Reise durch die ländliche Ukraine. Eine Reise zu den Geburtsstätten des Chassidismus und zu Schauplätzen kosakisch-ukrainischer und polnischer Geschichte. Jüdisches Schtetlleben, polnische Adlige, ukrainische Bauern, aufständische Kosaken. Die Zerstörung des jüdischen Lebens durch die Nazis. Die aktuelle Situation der ländlichen Ukraine. Neue ukrainische Literatur.

Kyjiw – Kiew

„Nördliches Rom“ und Wiege der Ukraine. Ukrainische Unabhängigkeit. Kirche und Religion. Jüdisches Leben. Gedenkstätte Babi Jar. Ökologische Situation/ Nichtregierungsorganisationen. Studentenleben.

Odesa – Odessa

„Hier atmet man ganz Europa“. Multikultureller Lokalpatriotismus. Jüdisches Leben. Literatur (Puschkin, Gogol, Babel u.v.a.). Potemkin. Sozialprojekt. Exkursion nach Bilhorod Dnistrowskyj (mittelalterliche türkische Festung) und Schabo (Weinbau).

UKRAINE

Ukraine

Uhrzeit in Kiew

Suche

Fragen an Ex Oriente Lux?

 

Ex Oriente Lux Reisen
Neue Grünstr. 38
D-10179 Berlin

Deutschland - Germany

 

fon: +49 (030) 62 90 82 05

fax: +49 (030) 62 90 82 09

info@eol-reisen.de

 

Wir sind für Sie da:

Montag-Freitag 10-17 Uhr

 

Sie können uns telefonisch, per Mail oder Fax erreichen. Wir helfen Ihnen gerne weiter!